Rufen Sie uns an: +41 32 677 04 06

WIR WARTEN UND UNTERHALTEN

IHRE SOLARANLAGE

FORDERN SIE KOSTENLOS

IHRE OFFERTE AN

Image is not available

WIE VIEL KOSTET MEINE EIGENE SOLARANLAGE?

Offerte für meine Solaranlage
in zwei Minuten berechnen

Image is not available

EIN STARKES UNTERNEHMEN

BRAUCHT STARKE MITARBEITER

arrow
arrow

161007 ueberwachung helion solar

hs ueberwachung Überwachung

UNSERE KOMPETENZ SORGT
FÜR STABILE WERTE

Ihre Solaranlage und Ihr Speichersystem werden rund um die Uhr überwacht und die
Daten laufend ausgewertet und rapportiert.

Allfällige Mindererträge oder Ausfälle einzelner Komponenten (Wechselrichter,
Datenlogger, Module) werden erkannt und umgehend analysiert. Bleibt eine
Störung länger als zwei Arbeitstage bestehen, so werden nötige Massnahmen
eingeleitet. Diese gehen von Softwareupdate über Neustart bis hin zu einem
Komponentenwechsel vor Ort. Bevor für Sie Kosten anfallen wird ein Einsatz
mit Ihnen abgesprochen.

Sie erhalten regelmässige Auswertungsrapporte über die Energieerträge Ihrer
Solaranlage und Ihres Batteriespeichers. Sollte etwas nicht im SOLL-Bereich
liegen, kontaktieren wir Sie umgehend mit passendem Lösungsvorschlag.

Ihr Nutzen

  • Ertragssicherheit über 365 Tagen für 30 Jahre
  • Visualisierung der Anlagenerträge auf dem Computer (Internet)
    sowie der iPhone-, iPad- und Android-APP.
  • Die Überwachung und Archivierung kann dem Anlagenbetreiber bei
    Garantieverhandlungen als Hilfs- oder Beweismittel dienen.
  • Wechselrichterausfälle und Fehlfunktionen werden sofort an unser
    Überwachungs- system übermittelt.
  • Bei untypischen Ertragsdifferenzen zwischen den verschiedenen Strängen werden
    täglich Warnmeldungen an Helion Solar ausgelöst und kontrolliert – bei
    Handlungsbedarf erstatten wir Ihnen Meldung.
  • Auf Wunsch wird die Störung von unserem Fachpersonal geprüft und behoben.
  • Regelmässige Rapportierung: Sie erhalten monatlich einen elektronischen Rapport mit
    den IST und SOLL Werten Ihrer Solaranlage oder Ihres Batteriespeichers.
  • Schnelle Amortisation durch weniger Ertragsausfall.

Systemvoraussetzungen

  • Installation des Datenloggers (z.Bsp. Solar-Log) mit Anbindung an das Internet
    (via LAN oder SIM-/GSM-Karte möglich.
  • Die einmaligen Kosten für die Installation des Fernüberwachungssystem (Datenlogger)
    werden vom Anlageninhaber übernommen und sind nicht Bestandteil der
    Überwachung. Die Installation des Datenloggers erfolgt in der Regel mit der
    Installation der Solaranlage oder des Batteriespeichers.
  • Treten bei LAN-Anbindung im hausinternen Netzwerk Übermittlungsprobleme auf,
    gehen die entstehenden Kosten zu Lasten des Anlagenbetreibers.
  • Wiederkehrende Kosten durch die Übermittlung via SIM-Karte (LTE) sind in unserem
    Wartungsvertrag eingerechnet.

 Download PDF.